view on a mobile phone view on a PC Kontakt DE EN

Anmelden


» Registrieren

Abfall-Wertschöpfungskette

Thermolyse als eine Handlungsstrategie

Thermolyse vereint in idealer Weise, die Umweltbelastung durch Abfälle zu reduzieren und gleichzeitig der Rohstoffknappheit entgegenzusteuern - Waste To Energy.

Thermolyse erweist sich als ein möglicher Weg aus der Krise der weltweiten Müllberge!

Die Thermolyse-Technologie von SIRIUS Eco Tec zeichnet sich durch einzigartiges Engineering und ständiger Weiterentwicklung aufgrund praktischer Erfahrung aus:

Die eingesetzte Thermolyse-Technologie als ein thermisches Verfahren (außerhalb der Verbrennung) wird dem Erfordernis zur Sicherstellung eines hohen internationalen Umweltbewusstseins in idealer Weise gerecht.

Im Gegensatz zur gebräuchlichen Hochtemperaturverbrennung (heizwertreiche Abfälle bei 1200° C = negative Energiebilanz) hat die Thermolyse als thermische Behandlungsmethode im Niedertemperaturbereich (<500°C) immer eine positive Energiebilanz.






Dieses Thermolyse-Verfahren mit der von SIRIUS Eco Tec eingesetzten Technik und Hardware ist die weltweit einzig einsetzbare, beinahe vollständig emissionsfreie, funktionierende und wirtschaftlich sinnvolle Technologie zur Realisation von „Waste to Energy“ innerhalb einer geschlossenen Produktionsanlage. Kohlenwasserstoffhaltige Abfälle werden mit einem hohen Wirkungsgrad depolymerisiert, um wertvolle Energie und Rohstoffe zurückzugewinnen.

Die Endprodukte unserer „Thermolyse-Anlagen“ sind begehrte vermarktbare Produkte:

  • Thermolyseöl oder Synthetiköl (Heizölqualität)
  • Carbon Black (CBp)
  • Metalle
  • Das Produkt Synthetikgas wird gewaschen, gereinigt und für den eigenen Prozess verwendet.
    Somit wird eine SIRIUS T10-Batch Thermolyseanlage energieautark betrieben.